Gnostische Kurse

Unsere Mission

Unsere gegenw├Ąrtige Zeit ist schwerwiegend f├╝r die Menschheit und wir m├╝ssen in dieser Stunde, in der alle Religionen, Sekten, Schulen, Logen, Glauben, Sippen, politische Parteien und Nationen auf der Suche nach dem schrecklichen Kampf ums eigene ├ťberleben ihr Dasein fristen, klar und deutlich sprechen.

Es ist die Zeit des Philosophen: ┬źSein oder nicht sein┬╗. Dies ist ein ausschlaggebender Zeitpunkt f├╝r die Menschheit, deshalb ist es unsere Pflicht, deutlich zu sprechen, um sofortige Hilfe f├╝r diejenigen zu schaffen, die Besucher des Saales der g├Âttlichen Weisheit werden wollen.

Vor der Sintflut erhielt die Menschheit die Rettungsarche und sehr wenige nutzten sie. So veranschaulicht es die biblische Lehre. Heute, so wie zur damaligen Zeit, hat ein neuer Kapit├Ąn den Befehl zur Wacht gegeben. Es ist der Ehrw├╝rdige Meister Samael Aun Weor, der uns eine neue Bundeslade in die H├Ąnde gelegt hat, damit wir uns vor dem schrecklichen herannahenden Sturm retten k├Ânnen.

Wir sind bereits Schiffbr├╝chige; uns wurde ein Floss der Rettung gegeben: dieses rettende Floss oder Rettungsarche ist das Grosse Arkanum. Hier habt ihr die urspr├╝ngliche Lehre des RETTERS DER WELT.

Die Menschheit hat bereits den historischen Christus kennengelernt und soll jetzt jenen Christus in seiner Substanz kennenlernen, der in den Tiefen unserer heiligen, sch├Âpferischen Energien lebt und pocht.

Summum Supremum Sanctuarium
7. August 1961

Unsere Kurse

Die Gnosis hat vieles zu bieten. Auch viel Theorie. Ihre eigentliche Kraft entfaltet sich allerdings in der unmittelbaren Praxis. Wenn Sie die lebendige Gnosis kennen lernen m├Âchten ...

Schreiben Sie uns

1. Was ist Gnosis?

View Posts
Ihr erster Kontakt mit unserer Schule. Die Grundlagen der gnostischen Lehre f├╝r die ├ära des Wassermanns. Pr├Ąsentation der 4 S├Ąulen der Gnosis und eine Einf├╝hrung in die drei Faktoren der Revolution des Bewusstseins.

2. Pers├Ânlichkeit, Essenz und Ego

View Posts
In dieser Lektion erkl├Ąren wir erste Grundbegriffe und psychologische Konzepte der Gnosis. Begriffe der Revolution├Ąren Psychologie, an der wir selbst regelm├Ąssig arbeiten, esoterisch und praktisch. Erste Praktik.

3. Das Erwachen des Bewusstseins

View Posts
Studium der verschiedenen Zust├Ąnde des Bewusstseins. Wieso das Bewusstsein ┬źschl├Ąft┬╗, und wie wir unser Bewusstsein erwecken k├Ânnen. Erster praktischer Schl├╝ssel, um das Bewusstsein zu erwecken; ein Schl├╝ssel den wir das ganze Leben benutzen k├Ânnen. Jeden Tag, jeden Augenblick.

4. Das psychologische Ich

View Posts
Wir lernen, wie wir unsere Egos erkennen und beobachten k├Ânnen. Einf├╝hrung in den positiven Nutzen der Aufl├Âsung unserer psychologischen Defekte. Aus den eigenen psychologischen Defekten k├Ânnen wir St├╝ck f├╝r St├╝ck unsere g├Âttliche Essenz befreien, die in eben diesen Egos, Traumatas und Manien eingesperrt ist. Studium der Autorealisation.

5. Ton, Licht und W├Ąrme

View Posts
Die Vibration des Klangs in Relation zum menschlichen K├Ârper. Chakras und Mantras. Das esoterische Prinzip der latent im Menschen vorhandenen h├Âheren F├Ąhigkeiten. Wie wir unsere Chakras positiv entwickeln k├Ânnen. Ab dieser Lektion einfache und effiziente Vokalisierungs-Praktiken.

6. Die menschliche Maschine

View Posts
Fortsetzung der psychologischen Studien. Untersuchung verschiedener Aspekte der menschlichen Psyche. Einf├╝hrung in die 5 Zentren der menschlichen Maschine: das intellektuelle Zentrum, das emotionale Zentrum, das instinktive Zentrum, das sexuelle und das motorische Zentrum. Gef├╝hrte Meditationspraxis und Vokalisierung.

7. Die Welt der Beziehungen

View Posts
Wir studieren 3 Systeme von Beziehungen: mit anderen Personen, mit unserem physischen K├Ârper und die Beziehung mit uns selbst. Einf├╝hrung in M├Âglichkeiten der energetischen Reinigung und einer gesunden Lebensf├╝hrung. Retrospektion und erste pranische ├ťbung. Gef├╝hrte Meditationspraxis und Vokalisation.

8. Der Weg und das Leben

View Posts
Wir sprechen ├╝ber die beiden Lebenswege, den exoterischen und den esoterischen Weg. Wir studieren die Unterschiede dieser beiden Wege. Fortsetzung bisheriger Praktiken und gef├╝hrter Meditationen.

9. Das Niveau des Seins

View Posts
Wir thematisieren das Niveau des Seins, und das damit verbundene Niveau unserer Existenz. Und, wie wir dieses Niveau erh├Âhen k├Ânnen. Wie wir uns auf angemessene und bewusste Weise entfalten k├Ânnen. Gef├╝hrte Meditationspraxis und Vokalisierung.

10. Die Zehn Gebote

View Posts
Eine kabbalistische Perspektive auf die Zehn Gebote. Einf├╝hrung in die symbolischen Lehren heiliger Schriften. Wir thematisieren den Mitteleren Weg und wie wir dadurch Schritt f├╝r Schritt das Niveau unseres Seins und damit auch das Niveau unserer Existenz erh├Âhen k├Ânnen.

11. Grundlegende Erziehung

View Posts
Studium der verschiedenen Entwicklungsstadien des menschlichen Wesens. Der Zusammenhang esoterischer Einfl├╝sse der Planeten. Einf├╝hrung in die gnostische Astrologie. Erste Runen-Praktik.

12. Der genealogische Baum der Religionen

View Posts
Wie der ehrw├╝rdige Meister Samael Aun Weor sagte: ┬źAlle Religionen sind kostbare Perlen, die am goldenden Faden der G├Âttlichkeit aufgereiht sind┬╗. Wir untersuchen die Gemeinsamkeiten der Religionen, die zeitlosen ├╝bergeordneten Prinzipien der Sch├Âpfung. Die vier Arten esoterischer Schulen, um uns spirituell entwickeln zu k├Ânnen.

13. Evolution, Involution, Revolution

View Posts
Studium erster kosmischer Gesetze. Der Bezug zu verschiedenen Formen der Manifestation des Lebens auf unserem Planeten. Einf├╝hrung in das Mineralreich, das Reich der Pflanzen, das Tierreich und das Reich der Menschen, als Teile des Samsarischen Zyklus.

14. Der Strahl des Todes

View Posts
Einf├╝hrung in die Geheimnisse des Todes. Verschiedene Prozesse der Seelen-Essenz nach dem Verlassen des physischen K├Ârpers.

15. Reinkarnation, R├╝ckkehr und Rekurrenz

View Posts
Was ist Reinkarnation, und k├Ânnen wir alle re-inkarnieren? Wir erkl├Ąren die Gesetze der Reinkarnation und verschiedene Formen des wiedergeboren Werdens. Ursachen und Gr├╝nde der R├╝ckkehr in einen physischen K├Ârper. Wir erkl├Ąren, weshalb sich Ereignisse, Begegnungen etc., von Leben zu Leben wiederholen k├Ânnen und welche kosmischen Gesetze sich dahinter verbergen.

16. Die Waage der Gerechtigkeit

View Posts
Die kosmischen Gesetze von Karma und Dharma. Einf├╝hrung in die Gesetze von Ursache und Wirkung und was wir tun m├╝ssen, um unser Karma durch die gnostisch-esoterische Arbeit regulieren zu k├Ânnen.

17. Die vier Wege

View Posts
Die 4 Wege zum letztendlichen Ziel der Selbstverwirklichung. Einf├╝hrung in die Praxis der Meditation ├╝ber den Tod des Egos.

18. Das innere Diagramm des Menschen

View Posts
Einf├╝hrung in die Siebenfache Natur des Menschen und die Dimensionen der Sch├Âpfung. Wir erkl├Ąren den Zusammenhang zwischen den h├Âheren Dimensionen der Sch├Âpfung und dem Erwecken unseres individuellen Bewusstseins. Erste Praktiken f├╝r Astralprojektion.

19. Die Transformation der Energien

View Posts
Einf├╝hrung in die Transformation der Eindr├╝cke und die Transmutation der sexuellen Energien. Wir studieren den weissen Pfad der Alchemie, mit der wir das Blei der Pers├Ânlichkeit in das Gold des Geistes verwandeln und transmutieren k├Ânnen.

20. Die Elementale

View Posts
Wir studieren die Elementale der Natur und ihre Beziehung zu unserer inneren Struktur, unserem K├Ârper und unserer eigenen Psychologie. Einf├╝hrung in die esoterische Zusammenarbeit mit den Elementalen der 5 Elemente der Sch├Âpfung.

21. Die vier Bewusstseinszust├Ąnde

View Posts
Details folgen.

22. Die Initiation

View Posts
Einf├╝hrung in den authentischen esoterisch-initiatischen Pfad und seiner Stufen der objektiven Initiation. Wir studieren ┬źdie drei Berge┬╗ der Einweihungen des Bewusstseins, die niederen und die h├Âheren Mysterien.

23. Die Restauration von sich selbst

View Posts
Im letzten Teil dieser einf├╝hrenden Lektionen sprechen wir ├╝ber die innere Wiederherstellung unseres eigenen ┬źTempels┬╗, ├╝ber den universellen Weg der Christifizierung. Die sieben Notwendigkeiten zur Wiederherstellung des eigenen Tempels, die als die Kirche des CHRISTUS bezeichnet werden. Ab dieser Lektion beginnt eine Reihe von Vorbereitungslektionen f├╝r diejenigen, die aufrichtig daran interessiert sind, das Studium und die Praxis der Gnostischen Lehre f├╝r das Wassermannzeitalter zu vertiefen und ins eigene Leben zu integrieren.

Wir sind auf Instagram

Profil anzeigen