Kontakte

Gnostischer Kulturverein Samael Lakhsmi (Schweiz)

Wenn Sie sich f├╝r die Gnosis interessieren,
erreichen Sie uns in den folgenden Regionen:

Gnostische Kurse in der Region Basel

Gnosis S.-L. Basel

Gnostische Kurse in der Region Bern

Gnosis S.-L. Bern

Gnostische Kurse in der Region Z├╝rich

Gnosis S.-L. Z├╝rich

Du bist aus Deutschland? Bitte hier schreiben:

Gnosis S.-L. Deutschland

Asociaci├│n Cultural Gn├│stica Samael Lakhsmi International

Der Gnostische Kulturverein Samael Lakhsmi ist in den folgenden L├Ąndern erreichbar: Griechenland, Italien, Deutschland, Uruguay, USA, Spanien, Russland, Chile, Argentinien, Ecuador, Portugal, Brasilien, Dominikanische Republik, Kolumbien, Frankreich, Tschechien, Venezuela, Bulgarien, Mexiko, T├╝rkei, ├ägypten, Schweden und in der Schweiz.

Unsere Gnostischen Einf├╝hrungskurse

1. Was ist Gnosis?

View Posts
Ihr erster Kontakt mit unserer Schule. Die Grundlagen der gnostischen Lehre f├╝r die ├ära des Wassermanns. Pr├Ąsentation der 4 S├Ąulen der Gnosis und eine Einf├╝hrung in die drei Faktoren der Revolution des Bewusstseins.

2. Pers├Ânlichkeit, Essenz und Ego

View Posts
In dieser Lektion erkl├Ąren wir erste Grundbegriffe und psychologische Konzepte der Gnosis. Begriffe der Revolution├Ąren Psychologie, an der wir selbst regelm├Ąssig arbeiten, esoterisch und praktisch. Erste Praktik.

3. Das Erwachen des Bewusstseins

View Posts
Studium der verschiedenen Zust├Ąnde des Bewusstseins. Wieso das Bewusstsein ┬źschl├Ąft┬╗, und wie wir unser Bewusstsein erwecken k├Ânnen. Erster praktischer Schl├╝ssel, um das Bewusstsein zu erwecken; ein Schl├╝ssel den wir das ganze Leben benutzen k├Ânnen. Jeden Tag, jeden Augenblick.

4. Das psychologische Ich

View Posts
Wir lernen, wie wir unsere Egos erkennen und beobachten k├Ânnen. Einf├╝hrung in den positiven Nutzen der Aufl├Âsung unserer psychologischen Defekte. Aus den eigenen psychologischen Defekten k├Ânnen wir St├╝ck f├╝r St├╝ck unsere g├Âttliche Essenz befreien, die in eben diesen Egos, Traumatas und Manien eingesperrt ist. Studium der Autorealisation.

5. Ton, Licht und W├Ąrme

View Posts
Die Vibration des Klangs in Relation zum menschlichen K├Ârper. Chakras und Mantras. Das esoterische Prinzip der latent im Menschen vorhandenen h├Âheren F├Ąhigkeiten. Wie wir unsere Chakras positiv entwickeln k├Ânnen. Ab dieser Lektion einfache und effiziente Vokalisierungs-Praktiken.

6. Die menschliche Maschine

View Posts
Fortsetzung der psychologischen Studien. Untersuchung verschiedener Aspekte der menschlichen Psyche. Einf├╝hrung in die 5 Zentren der menschlichen Maschine: das intellektuelle Zentrum, das emotionale Zentrum, das instinktive Zentrum, das sexuelle und das motorische Zentrum. Gef├╝hrte Meditationspraxis und Vokalisierung.

7. Die Welt der Beziehungen

View Posts
Wir studieren 3 Systeme von Beziehungen: mit anderen Personen, mit unserem physischen K├Ârper und die Beziehung mit uns selbst. Einf├╝hrung in M├Âglichkeiten der energetischen Reinigung und einer gesunden Lebensf├╝hrung. Retrospektion und erste pranische ├ťbung. Gef├╝hrte Meditationspraxis und Vokalisation.

8. Der Weg und das Leben

View Posts
Wir sprechen ├╝ber die beiden Lebenswege, den exoterischen und den esoterischen Weg. Wir studieren die Unterschiede dieser beiden Wege. Fortsetzung bisheriger Praktiken und gef├╝hrter Meditationen.

9. Das Niveau des Seins

View Posts
Wir thematisieren das Niveau des Seins, und das damit verbundene Niveau unserer Existenz. Und, wie wir dieses Niveau erh├Âhen k├Ânnen. Wie wir uns auf angemessene und bewusste Weise entfalten k├Ânnen. Gef├╝hrte Meditationspraxis und Vokalisierung.

10. Die Zehn Gebote

View Posts
Eine kabbalistische Perspektive auf die Zehn Gebote. Einf├╝hrung in die symbolischen Lehren heiliger Schriften. Wir thematisieren den Mitteleren Weg und wie wir dadurch Schritt f├╝r Schritt das Niveau unseres Seins und damit auch das Niveau unserer Existenz erh├Âhen k├Ânnen.

11. Grundlegende Erziehung

View Posts
Studium der verschiedenen Entwicklungsstadien des menschlichen Wesens. Der Zusammenhang esoterischer Einfl├╝sse der Planeten. Einf├╝hrung in die gnostische Astrologie. Erste Runen-Praktik.

12. Der genealogische Baum der Religionen

View Posts
Wie der ehrw├╝rdige Meister Samael Aun Weor sagte: ┬źAlle Religionen sind kostbare Perlen, die am goldenden Faden der G├Âttlichkeit aufgereiht sind┬╗. Wir untersuchen die Gemeinsamkeiten der Religionen, die zeitlosen ├╝bergeordneten Prinzipien der Sch├Âpfung. Die vier Arten esoterischer Schulen, um uns spirituell entwickeln zu k├Ânnen.

13. Evolution, Involution, Revolution

View Posts
Studium erster kosmischer Gesetze. Der Bezug zu verschiedenen Formen der Manifestation des Lebens auf unserem Planeten. Einf├╝hrung in das Mineralreich, das Reich der Pflanzen, das Tierreich und das Reich der Menschen, als Teile des Samsarischen Zyklus.

14. Der Strahl des Todes

View Posts
Einf├╝hrung in die Geheimnisse des Todes. Verschiedene Prozesse der Seelen-Essenz nach dem Verlassen des physischen K├Ârpers.

15. Reinkarnation, R├╝ckkehr und Rekurrenz

View Posts
Was ist Reinkarnation, und k├Ânnen wir alle re-inkarnieren? Wir erkl├Ąren die Gesetze der Reinkarnation und verschiedene Formen des wiedergeboren Werdens. Ursachen und Gr├╝nde der R├╝ckkehr in einen physischen K├Ârper. Wir erkl├Ąren, weshalb sich Ereignisse, Begegnungen etc., von Leben zu Leben wiederholen k├Ânnen und welche kosmischen Gesetze sich dahinter verbergen.

16. Die Waage der Gerechtigkeit

View Posts
Die kosmischen Gesetze von Karma und Dharma. Einf├╝hrung in die Gesetze von Ursache und Wirkung und was wir tun m├╝ssen, um unser Karma durch die gnostisch-esoterische Arbeit regulieren zu k├Ânnen.

17. Die vier Wege

View Posts
Die 4 Wege zum letztendlichen Ziel der Selbstverwirklichung. Einf├╝hrung in die Praxis der Meditation ├╝ber den Tod des Egos.

18. Das innere Diagramm des Menschen

View Posts
Einf├╝hrung in die Siebenfache Natur des Menschen und die Dimensionen der Sch├Âpfung. Wir erkl├Ąren den Zusammenhang zwischen den h├Âheren Dimensionen der Sch├Âpfung und dem Erwecken unseres individuellen Bewusstseins. Erste Praktiken f├╝r Astralprojektion.

19. Die Transformation der Energien

View Posts
Einf├╝hrung in die Transformation der Eindr├╝cke und die Transmutation der sexuellen Energien. Wir studieren den weissen Pfad der Alchemie, mit der wir das Blei der Pers├Ânlichkeit in das Gold des Geistes verwandeln und transmutieren k├Ânnen.

20. Die Elementale

View Posts
Wir studieren die Elementale der Natur und ihre Beziehung zu unserer inneren Struktur, unserem K├Ârper und unserer eigenen Psychologie. Einf├╝hrung in die esoterische Zusammenarbeit mit den Elementalen der 5 Elemente der Sch├Âpfung.

21. Die vier Bewusstseinszust├Ąnde

View Posts
Details folgen.

22. Die Initiation

View Posts
Einf├╝hrung in den authentischen esoterisch-initiatischen Pfad und seiner Stufen der objektiven Initiation. Wir studieren ┬źdie drei Berge┬╗ der Einweihungen des Bewusstseins, die niederen und die h├Âheren Mysterien.

23. Die Restauration von sich selbst

View Posts
Im letzten Teil dieser einf├╝hrenden Lektionen sprechen wir ├╝ber die innere Wiederherstellung unseres eigenen ┬źTempels┬╗, ├╝ber den universellen Weg der Christifizierung. Die sieben Notwendigkeiten zur Wiederherstellung des eigenen Tempels, die als die Kirche des CHRISTUS bezeichnet werden. Ab dieser Lektion beginnt eine Reihe von Vorbereitungslektionen f├╝r diejenigen, die aufrichtig daran interessiert sind, das Studium und die Praxis der Gnostischen Lehre f├╝r das Wassermannzeitalter zu vertiefen und ins eigene Leben zu integrieren.

Wir sind auf Instagram

Profil anzeigen