Was ist Gnosis?

Was ist Gnosis?

Gnosis ist ein Wort aus dem Altgriechischen, das «Wissen durch Erkenntnis» bedeutet.

Es ist eine experimentelle und erfahrungsbezogene Erkenntnis, ein Wissen, ĂĽber alle Bereiche, die dem menschlichen Wesen innewohnen.

Begleiten Sie uns auf dieser Webseite, um die wahre Bedeutung der Gnosis zu entdecken.

«Ich warne dich, wer immer du auch bist. Oh, du, der du die Geheimnisse der Natur erforschen willst, wenn du nicht in dir selbst findest, wonach du suchst, wirst du es auch ausserhalb von dir nicht finden können. Wenn du die Herrlichkeit deines eigenen Hauses ignorierst, wie willst du andere Herrlichkeiten finden? In dir selbst ist der Schatz aller Schätze verborgen. Oh! Mensch, erkenne dich selbst und du wirst die Götter erkennen.»

Gnosis im Wassermannzeitalter

Da die gnostischen Studien in diesen letzten Zeiten ausserordentliche Fortschritte gemacht haben, würde keine kulturell gebildete Person, heute, wie in der Vergangenheit den einfachen Fehler begehen, die gnostischen Strömungen einer exklusiven spirituellen Ausbreitung zuzuschreiben.

Obwohl es wahr ist, dass wir in jedem gnostischen System seine orientalisch-hellenistischenElemente berücksichtigen müssen, einschliesslich Persien, Mesopotamien, Syrien,Indien, Palästina, Ägypten, usw. sollten wir niemals die gnostischen PrinzipienIndo-Amerikas ignorieren, die in den erhabenen religiösen Kulten der Nahuas, Tolteken, Azteken, Zapoteken, Mayas, Chibchas, Inkas, Quechuas, usw. zuerkennen sind.

Ganz offen und ohne Umschweife sagen wir:

«Die Gnosis ist ein ganz natürlicher Funktionalismus des Bewusstseins»; eine «Philosophia Perennis et Universalis». Eine immer währende, bzw. ewige Philosophie.»

— E. M. Samael Aun Weor